• Actueel
  • Actualités
  • Latest news
  • Aktuellt
  • Actualidad
Suchen und Buchen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer/App. Personen*
* pro Zimmer / Appartment
Unterkunftsart
Nur buchbare suchen
© feratel media technologies AG
Gästejournal
 

Herzlich Willkommen im Ferienland Treis-Karden

Aktuelles aus dem Bereich Tourismus


Treis-Kardener Weihnachtsmarkt auf dem historischen Lindenplatz in Karden


Samstag, 06.12. von 16-21 Uhr: Kulinarische Köstlichkeiten, Christmas-Rock


Sonntag, 07.12. von 11-18 Uhr: 14.30 Uhr Krippenspiel (St. Castor-Kirche), Der Nikolaus kommt, Kinderschminken, weihnachtl. Musik, 18 Uhr Adventskonzert des Musikvereins Treis (St. Castor-Kirche)


Das Stiftsmuseum (Eingang neben der St. Castor-Kirche) ist am Sonntag für alle Besucher von 15-17 Uhr geöffnet.


Frau Michels bietet um 15.30 Uhr für alle Kinder eine kostenlose Führung durch das Museum an. Erwachsene zahlen einen ermäßigten Eintritt von 2 Euro.


Das Stiftsmuseum Treis-Karden ist von Mai bis Oktober geöffnet!

Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonntag von 15 Uhr bis 17:30 Uhr

Führungen können wie bisher über die Tourist-Information Treis-Karden (Tel. 02672-9157700) gebucht werden.



Tourist-Information Ferienland Treis-Karden erhält Auszeichnung       

Die Tourist-Information Ferienland Treis-Karden wurde mit der i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) ausgezeichnet. Der DTV hat das Konzept der ATIS-Anerkennung (Anerkannte Touristinformationsstelle) grundlegend überarbeitet und mit der neuen i-Marke ein modernes Markenkonzept für Touristinformationsstellen eingeführt. Ziel der i-Marke ist es, deutschlandweit ein einheitliches und zeitgemäßes Qualitätssiegel für Touristinformationen zu etablieren. Nur Tourist-Informationen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, können die Auszeichnung erhalten.

Die Verbandsgemeinde Treis-Karden gratuliert der neuen Deutschen Weinprinzessin: Ramona Sturm aus Moselkern

 

Eine junge Frau aus unserem Ferienland Treis-Karden repräsentiert weltweit ein Jahr lang den deutschen Wein aus allen Anbaugebieten: Ramona Sturm aus Moselkern ist zur neuen Deutschen Weinprinzessin gekürt worden. Gemeinsam mit der neuen Deutschen Weinkönigin Annika Strebel aus dem Anbaugebiet Rheinhessen und Elisabeth Born (Saale-Unstrut) wird sie für den deutschen Wein werben. Gegen bärenstarke Konkurrentinnen setzte sich Ramona Sturm im Saalbau zu Neustadt/Weinstraße mit Schlagfertigkeit, Fachwissen, Charme und Überzeugung durch. Erstmals hat eine junge Frau aus einer Weinbaugemeinde der Verbandsgemeinde Treis-Karden diesen Titel erreicht. Und nach Rita Moog-Fischer aus Valwig, die 1979/1980 Deutsche Weinkönigin war, ist Ramona Sturm die 3. Frau aus dem Landkreis Cochem-Zell, die es unter die besten drei Weinrepräsentantinnen Deutschlands geschafft hat. Zuletzt gelang dies 1992 Bettina Fischer aus Briedel. Mit Stolz und Freude gratulieren die Menschen in der Verbandsgemeinde Treis-Karden und aus ihrem Heimatort Moselkern Ramona Sturm und ihrer Familie zu diesem wunderschönen und überragenden Erfolg. Und dem deutschen Wein wird es auch gefallen – denn er kann sich sicher sein, sehr charmant repräsentiert zu werden.

 


Umzug der Tourist-Information Treis-Karden

Unser Büro (OT Treis, Hauptstr. 27) ist in der Zeit vom 25.03. bis einschließlich 30.03.2011 wegen Umzug geschlossen.
Ab 31.03.2011 finden Sie uns in neuen Räumen
im Bahnhof, OT Karden

Sie erhalten bei uns kostenlose Informationen über unser Feriengebiet Mosel-Eifel-Hunsrück mit den Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten sowie Ausflugstipps in die nähere Umgebung.

Ein umfangreiches Angebot an diversen Verkaufsartikeln (Wanderkarten, Radkarten, Postkarten,...) steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Unsere neuen Räume sind ausgestattet mit Internet-Café und Spiel- und Infoecke für unsere kleinen und großen Gäste.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Tourist-Information Ferienland Treis-Karden
Im Bahnhof, Ortsteil Karden,
Tel. 02672-9157700
Fax 02672-9157696

info@ferienland-treis-karden.de
www.treis-karden.de  

Öffnungszeiten:
Mai-Oktober:        Montag-Freitag:       9 -12 Uhr und 14 -17 Uhr,  Samstag:  9 -12 Uhr
November-April:   Montag-Donnerstag:     9 -12 Uhr und 14 -16 Uhr,  Freitag:     9 -13 Uhr


Würdige Botschafterin:
Neue Moselweinkönigin Ramona Sturm aus Moselkern überzeugte mit Charme und Fachwissen

Ramona Sturm wurde zur höchsten Repräsentantin für den Moselwein gewählt. Sie wirbt nun ein Jahr lang  in aller Welt für das wichtigste regionale Produkt unserer Region. Die 21-jährige hatte schon im vergangenen Jahr als Moselweinprinzessin überzeugt. In der Moseltalhalle in Piesport sollte jetzt ein weiterer Höhepunkt folgen: Die Moselkernerin stellte sich zusammen mit 4 weiteren Kandidatinnen vor 600 begeisterten Zuschauern und Fans aus den Heimatorten zur Wahl der Moselweinkönigin 2010/2011. Mit Fachkenntnis, Charme und Schlagfertigkeit wurde die sympathische Studentin von einer fachkundigen Jury zur Moselweinkönigin gekrönt. Ihr zur Seite stehen die Moselweinprinzessinnen Eva Lenhardt aus Mehring und Maria Sailler aus Pölich.

Das Ferienland Treis-Karden ist stolz darauf, mit Ramona Sturm eine kompetente, einheimische Botschafterin für den Moselwein und die Weinkulturlandschaft zu haben und wünscht Ihr eine erfolgreiche Amtszeit.


Ferienland Treis-Karden baut mehrsprachigen Internetauftritt aus

Das Ferienland Treis-Karden hat seine Online-Präsenz erweitert: Ab sofort können sich Urlauber aus Deutschland, Belgien, der Niederlande, Spanien, Schweden und England in ihrer Muttersprache über die wichtigsten Angebote und Produkte informieren.

Ein weiterer wichtiger Baustein in der Qualitäts-Philosophie des Ferienlands Treis-Karden ist gesetzt: Die Tourist-Information hat die Zertifizierung „Moselländische Beratungsqualität“ erfolgreich absolviert. Ebenfalls mit dem Merkmal „Zertifizierte Qualität“ darf das Schlosshotel Petry für die nächsten drei Jahre werben.

Qualitätstourismus im Moselland weiter im Aufwind: Als erster Moselbetrieb in der Verbandsgemeinde Treis-Karden erhielt das Schlosshotel Petry am 16. März 2009 in Treis-Karden seine Urkunde für das Gütesiegel "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland". Überreicht wurden die Urkunde und die Gültigkeitsplakette von Karin Maas, Mosellandtouristik GmbH, Verbandsbürgermeister Albert Jung und Dorothee Brachtendorf, Leiterin der Tourist-Information Ferienland Treis-Karden.

Das Ferienland Treis-Karden hat seine Internet-Präsentation um eine attraktive Komponente erweitert: Ab sofort kann man unter www.treis-karden.de im Bereich Tourismus den Urlaubskatalog online durchblättern.

Ein weiterer Beleg dafür, dass die Tourist-Information der Verbandsgemeinde Treis-Karden auf die richtigen Vermarktungsinstrumente setzt, ist die Reisebörse im belgischen Peer: Der Messeauftritt des Ferienlands hat das Interesse der Gäste aus dem Nachbarland für einen Besuch in der kulturhistorischen Wein- und Genusslandschaft gesteigert, so das Fazit von TI-Leiterin Dorothee Brachtendorf.

Bei der Auszeichnung der Qualitätsbetriebe der „ServiceQualität Deutschland“ wurde das Schloss-Hotel Petry in Treis-Karden vom Staatssekretär Professor Dr. Siegfried Englert als Qualitätsbetrieb der Stufe I ausgezeichnet.